Dienstag, 7. Dezember 2010

Jetzt kann es kalt werden!


Schlauchschal und Stulpen für das Kind meiner Nachbarin. Es sieht hier zwar aus wie orange, ist aber lachs.

Sonntag, 17. Oktober 2010

Endlich mal ein paar Reste weg


Gestern habe ich es geschafft! Mein Tuch aus Sockenwollresten ist fertig. Größer wollte ich es nicht machen, da es sich jetzt schon schwer stricken ließ.

Sonntag, 25. Juli 2010

Fahrradtour mit Cache-Suche

Heute waren wir mal wieder mit dem Fahrrad los. Wir wollten Richtung Sülfeld. Beim zweiten Cache wurde Florian dann 2x von einer Wespe gestochen. Danach sind wir dann noch nach Borstel und Itzstedt. Auf der Rückfahrt brach dann meine Handbremse. Trotz allem sind wir 36 km gefahren. In Oldesloe hatten wir dann noch einen Multi beendet. Insgesamt 5Caches gefunden.

Donnerstag, 1. Juli 2010

Produkt-Botschafterin



Ich wurde von for me als Produktbotschafter ausgewählt. Gestern bekam ich dann diesen Karton mit 40 Swiffer-Staubmagneten. Diese muss ich nun verteilen

Montag, 28. Juni 2010

Resteverwertung



Da ich Unmengen an Resten hatte, kam ich auf die Idee sie in Mojos zu verarbeiten. Dieser ist aus zwei verschiedenen Wollsorten, zum einen Regia in bunt und grau Bambus

Mojos


Ich bin im Mojo Fieber

Samstag, 12. Juni 2010

Freitag, 16. April 2010

Meine kleine Pimpelliese


Bei diesem Exemplar habe ich mich etwas in dem Wollverbrauch verschätzt.
Doch für mein Elch reicht sie.

Montag, 5. April 2010

Meine kleinsten Socken


Heute habe ich probiert mit nur 16 Maschen Anschlag ein Paar Socken zu stricken.
Wem sie passen kann sich bei mir melden!

Samstag, 3. April 2010

Cache- Suche

Gestern bei schönem Wetter mit dem Fahrrad los und 2 Multis gemacht. Zuerst den Berg-Marathon. Da wir den Hinweis an Station 2 mehrmals nicht finden konnten, nun nach einem Tipp vollendet. Nachdem wir dann noch ein "Normalen gefunden hatten, haben wir noch The Shining gemacht. Diese Sache war sehr spaßig. Zuerst konnten wir auch da den ersten Hinweis nicht entdecken. Doch durch einen Zufall blieb er uns nicht verborgen. Die Sonne schien so, das man ihn sehen konnte. Das war ja auch der Titel des Caches: The Shining. S2 war da schon einfacher, da ich mir schon denken konnte was der Kleber war :Ein Naturschutzschild. Florian wunderte sich nun, wieso ich ohne GPS genau dort hielt, wo auch das Gerät hinzeigte. Die Dose mussten wir dann schon etwas länger suchen, da Florian nicht bei meine Idee nachsehen wollte. Er verließ sich nur auf seine Technik. Da bin ich doch durch den Graben gegangen und habe die Dose genau dort gefunden, wo ich sie auch vermutet hatte. Männer und ihre Technik!

Spüli


















Nachdem ich auf http://www.creawelten.de/ so schöne Spülis entdeckt habe, hat mich nun das Spüli- Fieber gepackt. Ich weiß zwar nicht was ich damit will, doch es bringt Spaß sie zu stricken. Außerdem habe ich noch genug Baumwollgarn-Reste. Hier nun meine ersten Exemplare.

Montag, 29. März 2010

Cache- Suche

Gestern Abend stellten wir fest, dass es um Bad Oldesloe herum 27 neue Caches gibt. Da gab es nun heute was zu tun. Am Nachmittag haben wir dann bei schönem Wetter unsere Fahrräder in das Auto geladen, in der Nähe geparkt und die Runde abgeradelt. Die restlichen 4 in Oldesloe haben wir dann zu Fuß erledigt. Wir haben auch alle gefunden. Soviele an einem Tag hatten wir noch nie.

Dienstag, 16. März 2010

Undine

Ich möchte mir gerne auch eine Undine stricken, doch ich habe noch Schwierigkeiten was den offenen Anschlag betrifft. Auch dieses Anleitung ist von http://spinningmartha.blogspot.com/2009/09/undine-anleitung.html

Geocaching



Heute haben wir endlich mal wieder einen Cache gefunden. Wir waren dort schon vor einigen Wochen, doch durch den hohen Schnee gestaltete sich das Suchen schwierig. Heute dagegen ging es besser, denn meine Idee war richtig.

Samstag, 13. März 2010

Mojo-Socken

Nachdem ich nun meine Pimpeliese fertig gestellt habe, habe ich mit diesen Mojo-Socken angefangen. Die Anleitung kommt von http://muschelmausstrickt.blogspot.com/2009/09/mojos.html.